Was denkt er sich dabei?

Ist es normal dass Männer so funktionieren? Seit ich Matthias kenne, war er so.


   

Er konnte sehr einfach feststellen wie er jemandem Weh tun kann, was er sagen soll, damit es jemandem Leid tut und er nutzte es ständig. Sehr oft meint er es auch nicht ernst, sondern er will jemandem eine Lektion erteilen, z.B. ich zum Beispiel hatte immer Probleme mit dem Thema andere Frauen, Er machte sich oft also Witze darüber, dass er mal wieder eine 777Live Seite besuchen hat.

Ich würde dann wütend und traurig. Ich war sogar wegen dieser Frauen, eifersüchtig. Er dachte, dass ich mit der Zeit verstanden, dass er nicht unbedingt diese Seiten besuchte, oder dass ihn keine toll aussehende Frau in der U-Bahn angesprochen hat. Er hat es nur deswegen so oft gesagt, damit ich endlich meine Einstellung ändere.

Leider funktioniert es in meinem Fall nicht, ich werde immer noch traurig, manchmal fange ich an zu Weinen, weil „wieso musst du mir das erzählen? Auch wenn diese Frau so toll war muss ich es nicht wissen!

 

Ich freue mich, dass du ehrlich zu mir sein willst, aber es würde reichen, wenn du sagen würdest, dass eine Frau dich angesprochen hat, ohne zu sahen, dass sie so toll war.

Und wenn du unbedingt diese 777Live Seiten sehen willst, muss ich es auch nicht wissen!“. Er kann meine Reaktionen einfach nicht verstehen.

Comments are closed.